So Übertragen Sie Ihre Fotos Von Einem Android-Handy Auf Einen PC

  • by
Fotos teilen

Smartphones sind jetzt für die Mehrzahl der aufgenommenen Fotos verantwortlich. Der Nachteil ist, dass diese Fotos im Laufe der Zeit viel Platz einnehmen. Wenn Sie Videos, Zeitraffer, Serienbilder, Schnappschüsse und unkomprimierte RAW-Dateien einfügen, können Sie Ihr Gerät ganz einfach füllen. Benutzer bearbeiten, sichern oder löschen ihre Fotos nicht immer und verwandeln ihre Telefone in digitale Friedhöfe. Wenn Sie Ihre Fotos archivieren möchten, um sie später zu verwenden, müssen Sie wissen, wie Sie sie auf einem Computer sichern können. Erfahren Sie, wie Sie Fotos auf acht verschiedene Arten von einem Android-Handy auf einen PC übertragen, damit Sie diese Fotos auch dann auslagern können, wenn Sie kein Kabel zur Hand haben. (Sind Sie ein iOS-Benutzer? Informationen zum Übertragen von Fotos von einem iPhone finden Sie in unserem Handbuch.)

USB

USB

Eine der besten Eigenschaften von Android ist der weitgehend uneingeschränkte Zugriff auf das USB-Dateisystem. Die Tatsache, dass Sie Ihr Telefon einfach über das mitgelieferte USB-Kabel an Ihren Computer anschließen können, erleichtert das Herunterladen sämtlicher Bilder und das Ziehen in eine Desktop-App oder Ihr Dateisystem zur sicheren Aufbewahrung. Wir sind der Meinung, dass dies die einfachste und narrensicherste Methode ist. Der einzige Nachteil ist, dass Sie einen Computer und Ihr Ladekabel zur Hand haben müssen.

Wenn Sie Windows verwenden, werden Sie über die automatische Eingabeaufforderung für die USB-Verbindung über Optionen zum Verwalten des Geräts informiert, sobald es angeschlossen ist. Unter Windows 10 können Sie auch Fotos öffnen und anschließend Importieren> Von einem USB-Gerät auswählen, um die Bilder auszuwählen, die dem Fotoverwaltungsprogramm hinzugefügt werden sollen.

Es gibt auch die Drag & Drop-Option. Gehen Sie zum Datei-Explorer und wählen Sie Ihr Gerät aus der Liste unter Dieser PC auf der linken Seite des Bildschirms. Suchen Sie als Nächstes den Speicherort Ihrer Fotos auf Ihrem Gerät. Dies ist wahrscheinlich die Datei mit der Bezeichnung “Bilder”, “Kamera” oder “DCIM”. Wenn Sie Ihre Fotos auf einer Speicherkarte speichern, wählen Sie “Karte”. Wählen Sie dort die Fotos aus, die Sie auf Ihren PC verschieben möchten, und ziehen Sie sie in den Ordner “Schnellzugriff” links auf dem Bildschirm in Ihren Ordner “Fotos”. Dadurch werden die Fotos in den Ordner kopiert, die Fotos auf Ihrem Telefon werden jedoch nicht gelöscht.

Wenn Sie einen Mac verwenden, stehen Ihnen einige Optionen zur Verfügung, darunter das Android-Dateiübertragungsprogramm. Wir haben eine praktische Anleitung zum Übertragen aller Arten von Dateien von Ihrem Android-Handy auf Ihren Mac.

Google Drive

Google Drive

Der Sicherungsdienst von Google Drive ist bei weitem die einfachste Methode, um Ihre Fotos zu sichern und anschließend von Ihrem Android-Handy zu entfernen. Der Dienst ist standardmäßig auf fast allen Android-Handys verfügbar und arbeitet leise im Hintergrund. Damit können Sie Ihre Dateien auf Ihr Google Drive hochladen und auf andere Geräte zugreifen. Synchronisierte Fotos werden auch privat gespeichert, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass peinliche Fotos in die falschen Hände geraten, sondern einfach und schnell von Ihrem Google Drive aus darauf zugreifen können.

Drücken Sie in der Google Drive-App auf die Menüschaltfläche oder das Symbol und öffnen Sie das Menü “Einstellungen”. Suchen Sie die Option Google Fotos und aktivieren Sie das automatische Hinzufügen. Hier können Sie die automatische Sicherung aktivieren oder deaktivieren sowie die entsprechenden Einstellungen ändern. Öffnen Sie Ihr Google Drive, um auf Ihre synchronisierten Fotos zuzugreifen und diese herunterzuladen. Ihre Fotos werden in einem privaten Ordner mit der Bezeichnung Google Fotos gespeichert. Öffnen Sie diesen Ordner, und Sie können Ihre Fotos durchsuchen und direkt auf Ihren Desktop herunterladen. Ihre Fotos werden mit dieser Methode auch zu Google Fotos hinzugefügt.

Wenn Sie die Synchronisierung nicht aktivieren möchten, können Sie auch einzelne Dateien von Ihrem Telefon auf Ihr Laufwerk hochladen. Öffnen Sie die Fotogalerie Ihres Telefons, öffnen Sie ein Bild und tippen Sie auf die Schaltfläche “Freigeben”. Von dort aus können Sie aus mehreren Freigabeoptionen auswählen. Tippen Sie auf das Google Drive-Symbol. Die Dateien werden hochgeladen. Nach dem Hochladen kann über Google Drive auf das Bild zugegriffen werden.

Beachten Sie jedoch, dass alle auf Google Drive hochgeladenen Dateien Ihren zugewiesenen Speicherplatz belegen. Aus diesem Grund möchten Sie möglicherweise Ihr Laufwerk regelmäßig bereinigen oder sich für einen stabileren Speicherplan entscheiden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *